Archiv

24.01.2019

Feuerwehr warnt: Dünnes Eis birgt große Gefahr

Deutscher Feuerwehrverband gibt Tipps zum Verhalten an Eisflächenmehr erfahren

Berlin – Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) warnt vor dem Betreten nicht freigegebener Eisflächen: „Trotz der aktuellen Minusgrade sind viele Eisflächen zu dünn; es droht Einbruch“, erklärt DFV-Vizepräsident Hermann Schreck. Auch der vielfach in Deutschland herrschende Frost der vergangenen Tage garantiert nicht, dass die Eisdecke auf Seen oder Flüssen tragfähig ist. Besonders Kinder lassen sich vom glitzernden Eis zu unvorsichtigem Verhalten...

Kategorie: News: Berufsfeuerwehr, News: Arheilgen, News: Eberstadt, News: Innenstadt, News: Wixhausen, TOP News

01.01.2019

Weihnachtsbaum-Sammelaktion der Jugendfeuerwehren 2019

Jugendfeuerwehren Darmstadts holen ausgediente Weihnachtsbäume bei Ihnen zu Hause abmehr erfahren

Im Januar 2019 bieten die Jugendfeuerwehren Darmstadts wieder Ihren Service an, ausgediente Weihnachtsbäume bei den Bürgerinnen und Bürgern Darmstadts abzuholen. Ausgetrocknete Weihnachtsbäume stellen eine nicht unerhebliche Brandgefahr dar und bevor Sie Ihr Auto vollnadeln... einfach bei der jeweiligen Jugendfeuerwehr den Baum zur Abholung anmelden. Welche Jugendfeuerwehr in welchen Stadtteilen...

Kategorie: TOP News, News: Arheilgen, News: Innenstadt, News: Eberstadt

28.12.2018

Balkon vor Brand durch Silvesterböller schützen

Deutscher Feuerwehrverband warnt vor Lagerung entzündlicher Materialienmehr erfahren

Auf Balkon oder Terrasse sammeln sich im Winter oft viele Dinge an: Gartenmöbel, Sonnenschirm, leere Kisten oder Zeitungsstapel. Man plant, sie beim Frühjahrsputz zu entsorgen oder im Sommer wieder in den Garten zu stellen - doch vor allem an Silvester ist dieses Gerümpel gefährlich. "Wenn Balkon oder Terrasse vollgestellt sind, erhöht sich damit die Brandlast ungemein", warnt Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen...

Kategorie: News: Berufsfeuerwehr, News: Arheilgen, News: Eberstadt, News: Innenstadt, News: Wixhausen, TOP News

19.12.2018

Kilometerlange Staus auf dem Weg in den Urlaub oder zum Besuch der Lieben: Die Weihnachtsfeiertage sind prädestiniert für herausfordernde Verkehrssituationen. "Nicht nur bei Reisen mit dem eigenen Fahrzeug gilt es, sich umfassend vorzubereiten und umsichtig zu reagieren", warnt Karl-Heinz Knorr, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Der Experte gibt sieben Tipps zur Sicherheit auf Reisen:

  • Lassen Sie Ihr...

    Kategorie: News: Berufsfeuerwehr, News: Arheilgen, News: Eberstadt, News: Innenstadt, News: Wixhausen, TOP News

06.12.2018

„Noch ganz klein – schon brandverletzt!“

7. Dezember ist Tag des brandverletzten Kindes!mehr erfahren

„Noch ganz klein

"76 % aller thermisch verletzten Kinder sind jünger als 5 Jahre. Die meisten dieser Unfälle passieren im häuslichen Bereich und nicht, wie von vielen Eltern vermutet, im Straßenverkehr", weiß Dr. Kay Großer, Vorstandsvorsitzender des Arbeitskreises "Das schwerbrandverletzte Kind". "Die Unfallzahlen in der Hochrisikogruppe - Kinder unter 5 Jahren - stagnieren seit Jahren auf hohem Niveau. Deshalb muss Prävention...

Kategorie: TOP News, News: Wixhausen, News: Innenstadt, News: Eberstadt, News: Arheilgen, News: Berufsfeuerwehr

12.11.2018

Weihnachtsbaum aufgestellt

Die Feuerwehr Darmstadt hebt den 17 Meter hohen Weihnachtsbaum an seinen Bestimmungsort auf dem Marktplatzmehr erfahren

Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz 2018

Auch in diesem Jahr unterstützte die Feuerwehr Darmstadt am 12. November 2018 beim Aufstellen des Weihnachtsbaums auf dem Marktplatz. Der ursprünglich etwa 17 Meter hohe Baum stammt dieses Jahr von der Tromm (Odenwald) und wurde in der Nacht zwischen Sonntag und Montag am Marktplatz angeliefert. Der Baum steht in einem extra dafür vorgesehenen Schacht im Boden und hat dadurch etwa 1,40 Meter an Höhe verloren. Das Aufstellen mit dem Kran der...

Kategorie: News: Berufsfeuerwehr, TOP News

23.10.2018

Spendenübergabe

Übergabe Erlös Fußballturnier für einen guten Zweckmehr erfahren

Spendenübergabe

Die Initiative "Du musst kämpfen!" kann sich über eine Geldspende in Höhe von 1066,76 Euro freuen. Das Geld ist der Erlös eines Fußballturniers, an dem Mannschaften der Berufsfeuerwehr Darmstadt, der Freiwilligen Feuerwehren aus Arheilgen und Wixhausen, des DRK Darmstadt Mitte und der DRK Starkenburg gGmbH am 18. August 2018 teilgenommen haben. Oliver Göbel von der Freiwilligen Feuerwehr Wixhausen und Florian Domis,...

Kategorie: TOP News, News: Wixhausen, News: Arheilgen, News: Berufsfeuerwehr

News 29 bis 35 von 152