04.11.2017 18:00 Alter: 15 days
Kategorie: TOP News, News: Innenstadt, News: Wixhausen, News: Eberstadt
Von: Sattler

Technische Hilfeleistung – Seminar zeigt neue Vorgehensweisen

Aktive der Freiwilligen Feuerwehren lernen neue Lösungsansätze bei Verkehrsunfällen mit eingeklemmten Personen


Alle 17 Sekunden geschieht statistisch gesehen ein Verkehrsunfall in Deutschland. Wenn Feuerwehren zu einem Verkehrsunfall gerufen werden, geht es selten nur um Blechschäden. Meist müssen dann an dem Unfall beteiligte Personen aus verunglückten Fahrzeugen gerettet werden. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Eberstadt, Innenstadt & Wixhausen bekamen bei einem Seminar zur Technischen Hilfeleistung Verkehrsunfall am Samstag Neuerungen bei der Nutzung des Einsatzmaterials beigebracht.

In Theorie und Praxis wurden zusammen mit einem Ausbilder der Berufsfeuerwehr Darmstadt an zwei PKWs verschiedene Einsatzszenarien durchgespielt. Auch neue Vorgehensweisen wurden gemeinsam geübt um im Einsatzfall auf diese neuen Erkenntnisse zurückgreifen zu können.

Ein Video des Seminares gibt es auf YouTube - youtu.be/k2PgNJBY-hY

Seminar TH VU 2017