28.03.2019 14:19 Alter: 27 days
Kategorie: News: Berufsfeuerwehr, TOP News
Von: Herrmann

Girls´Day 2019

24 Mädchen bei der Feuerwehr

28.03.2019 08:00 - 12:00 Ort: Darmstadt In Kalender eintragen

Am 28. März 2019 erlebten 24 Mädchen den Mädchen-Zukunftstag bei der Feuerwehr Darmstadt hautnah!
Gerade in den handwerklich-technischen Berufen fehlt qualifizierter Nachwuchs, so auch bei den Feuerwehren. Aus diesem Grund beteiligt sich die Feuerwehr Darmstadt jedes Jahr am GirlsDay.

Frau Leigh Traber, Einsatzbeamtin in Ausbildung, berichtete über ihr Einstellungsverfahren bei der Feuerwehr, wie sie sich auf den Einstellungstest, insbesondere auf den Sporttest, vorbereitet hat.
Sie erläutere die Struktur der Feuerwehr mit den vier Stadtteilfeuerwehren sowie die Vielseitigkeit der Einsätze.

Die diensthabende Wachabteilung B und die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten
Petra Herrmann und Stefanie Hammann begleiteten die Schülerinnen durch den Vormittag.
Die Mädchen wurden in kleine Gruppen aufgeteilt und wechselten halbstündlich von einer Station zu nächsten. So lernten sie das Umgehen mit einem Handfeuerlöscher kennen und wie ein Fettbrand auf dem Herd in Verbindung mit Wasser reagiert. Sie durften das Wasser am Waldbrand Tanklöschfahrzeug mal voll aufdrehen. Sie lernten die Atemschutzstrecke kennen und legten Atemschutzgeräte an.

So vielseitig die Einsätze bei der Feuerwehr sind, so unterschiedlich ist auch die jeweilige Schutzkleidung. Die Mädchen probierten die verschiedenen Schutzanzüge wie, Insektenschutz-, Chemikalienschutzanzüge und Einsatzkleidung an.
Wie helfe ich einer in Not geratenen Person? Diese Antwort wurde an der Erste-Hilfe-Station beantwortet. Ein Einsatzbeamter zeigte die notwendigen Maßnahmen bei einem Herzstillstand.
Den Schluss bildete die Drehleiter!
In einem Korb wurden die Mädchen in schwindelnde Höhen gefahren und schauten sich die Feuerwehr von oben an.

Wir hoffen, dass bei ein paar Mädels der Wunsch geweckt wurde, Feuerwehrfrau zu werden.

Ein herzliches Dankeschön an die Wachabteilung B, die mit Engagement diesen Tag erst möglich gemacht haben.  

Girlsday 2019