01.01.2020 09:00 Alter: 22 days
Kategorie: News: Berufsfeuerwehr, TOP News
Von: M.Gehrig

Start in das Jubiläumsjahr

Berufsfeuerwehr Darmstadt feiert 2020 Ihr 125-jähriges Jubiläum

01.01.2020 - 31.12.2020 Ort: Darmstadt In Kalender eintragen

Der Jahreswechsel ist für die Berufsfeuerwehr Darmstadt nicht nur ein Garant für zahlreiche Einsätze sondern in diesem Jahr auch der Beginn für ein besonderes Jubiläum. Denn im Jahr 2020 kann die Berufsfeuerwehr in der Bismarckstraße auf 125 Jahre hauptamtlichen Brandschutz für die Darmstädter Bevölkerung zurückblicken.

Begonnen mit einer ständig besetzten Feuerwache in der Kirchstraße gilt das Jahr 1895 als Geburtsjahr der Berufsfeuerwehr Darmstadt. Nach den Wirren der Weltkriegsjahre fand die Berufsfeuerwehr zunächst Heimat in der Bessunger Knabenschule, bis 1954 die neu erbaute Feuerwache in der Bismarckstraße 86 bezogen werden konnte. Dem Areal sieht man die Veränderungen der vergangenen Jahrzehnte durch Um- und Neubauten an, doch auch innerhalb der historischen Mauern hat sich einiges getan.

Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, moderne Einsatzmittel und Fahrzeuge, sowie ein breites Aufgabenspektrum zeichnen heute die Berufsfeuerwehr Darmstadt aus. Zusammen mit den vier freiwilligen Feuerwehren stellen wir an 365 Tagen im Jahr schnelle und professionelle Hilfe in Notlagen sicher.

Für die Bürgerinnen und Bürger findet am 09.Mai 2020 ein Aktionstag in der Darmstädter Innenstadt statt. Von 10 bis 16 Uhr heißt es: Berufsfeuerwehr zum anfassen.

Auf dem Friedensplatz, dem Karolinenplatz sowie am Weißen Turm wird das Aufgabenspektrum und die Leistungsfähigkeit der Darmstädter Berufsfeuerwehr präsentiert. Mit zahlreichen Übungen und Vorführungen kann man sich davon ein Bild machen.

Der Alltag einer Feuerwache wird mit einer "mobilen Wache" gezeigt und wer sich für eine Karriere bei der Feuerwehr interessiert, bekommt Infos aus erster Hand. Auch für Kinder wird einiges geboten sein. So besteht unter anderem die Möglichkeit einmal in einem richtigen Feuerwehrfahrzeug mitzufahren.

Für alle die lieber in der digitalen Welt zu Hause sind, besteht ab 01.01.2020 die Möglichkeit, die Berufsfeuerwehr in den Sozialen Medien bei Twitter und Facebook durch das Jubiläumsjahr zu begleiten.