03.10.2020 17:05 Alter: 24 days
Kategorie: News: Berufsfeuerwehr, TOP News
Von: Tropea/Seitz

3.333 kuschelige Trostspender

Stiftung Giersch spendet Rettungsteddys


Die Feuerwehr Darmstadt nahm am 29. September 2020 bei der Verteilung der AKIK®-Rettungsteddys teil:

 

"Der AKIK - Rettungsteddy® ist seit vielen Jahren ein wichtiger Helfer bei Kindernotfalleinsätzen und stellt für Kinder in traumatischen Situationen eine psychische Stütze dar. Dank der großzügigen der gemeinnützigen STIFTUNG GIERSCH kann das Aktionskomitee KIND IM KRANKENHAUS Frankfurt /Rhein – Main e.V. (AKIK) dieses Jahr insgesamt 3.333 plüschige Helfer an die Feuerwehren und Rettungsdienste der Städte Frankfurt, Offenbach und Darmstadt, verschiede Notfallseelsorge-Teams, das Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt sowie an die Frankfurter Polizei verteilen."

 

Der AKIK - Rettungsteddy® dient dem Kind als psychische Stütze und erleichtert so den Einsatz für die Sanitäter. Bei weniger akuten Notfällen können die Rettungskräfte zuerst am Teddy zeigen, wie der Verband angelegt oder die Spritze gegeben wird. Erfahrungen einer Ärztin aus einer Notaufnahme zeigen, dass junge Patienten ruhiger in die Klinik kommen.