18.10.2017 11:42 Alter: 32 days
Kategorie: Top Einsatz, Einsatz: Berufsfeuerwehr, Einsatz: Innenstadt
Von: Medienbetreuung - Holl, M.

Ölspur in Darmstadt-Nord

Längere Ölspur beschäftigte die Feuerwehr Darmstadt

18.10.2017 11:42 - 15:00 Ort: Darmstadt-Nord

Am heutigen Vormittag ging gegen Viertel vor Zwölf bei der Feuerwehr Darmstadt die Meldung über eine längere Ölspur im Darmstädter Norden ein.

Aufgrund eines technischen Defektes, kam es an einer Kehrmaschine zum Austritt von Hydraulik-Öl. Dieser Defekt wurde zunächst nicht bemerkt, so dass der Fahrer seine Route wie geplant fortsetzte. Die Ölspur zog sich hierbei vom Messplatz aus entlang der Straßenbahngleise bis in die Siemensstraße im Stadtteil Kranichstein. Von der Straße aus, über Fuß- und Fahrradwege bis auf Straßenbahnhaltestellen verteilte sich das Öl.

Auf einer Strecke von ca. sechs Kilometern wurden die ausgelaufenen Betriebsstoffe durch die Feuerwehr mittels Ölbindemittel abgestreut und gebunden. Hierdurch sollen Folgeunfälle, wie beispielsweise ein Fahrradsturz, verhindert werden.

Im Einsatz war die Feuerwehr Darmstadt mit Einheiten von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr. 25 Einsatzkräften waren mit 7 Fahrzeugen für ca. 3 Stunden beschäftigt.

Ölspur Darmstadt-Nord

Ölspur Darmstadt-Nord