21.02.2018 11:50 Alter: 179 days
Kategorie: Einsatz: Berufsfeuerwehr, Top Einsatz
Von: Mathes

Einsatz der Höhenrettung

21.02.2018 18:00 - 20:15 Ort: Nieder Ramstadt

Am Mittwoch, den 21.02.2018, wurde die Höhenrettung der Feuerwehr Darmstadt in den Steinbruch Nieder Ramstadt alarmiert. Auf dem steilen Gelände war eine Person beim Spaziergang mit seinem Hund in akute Absturzgefahr geraten und konnte sich nicht selbständig retten.

Der Hund war bereits vor dem Eintreffen der Darmstädter Feuerwehr durch die Feuerwehr Mühltal gerettet worden.
Nachdem die Einsatzstelle ausgeleuchtet wurde, begann der gesichert Abstieg eines Höhenretters zu der Person. Dort angekommen wurde diese ebenfalls gesichert, sodass keine Absturzgefahr mehr bestand.
Der Betroffene wurde mit Hilfe eines Flaschenzuges aus dem Gefahrenbereich gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

Elf Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wixhausen besetzten, für die Zeit des Einsatzes, mit zwei Fahrzeugen die Wache der Berufsfeuerwehr.