10.03.2018 10:15 Alter: 102 days
Kategorie: Einsatz: Berufsfeuerwehr, Top Einsatz, Einsatz: Eberstadt
Von: Rönnfeldt

Mülltonnenbrände in Eberstadt

10.03.2018 02:46 - 05:00 Ort: Darmstadt/Eberstadt

Der erste Müllbehälter mit Altpapier brannte um 2:46 Uhr in der Stresemannstraße auf einem Parkplatz. Die Berufsfeuerwehr war mit einem Fahrzeug vor Ort. Während des Wohnungsbrandes mit Menschenrettung in der Roßdörferstraße brannten dann noch weitere Müllbehälter und Sperrmüll an insgesamt fünf verschiedenen Einsatzstellen in Eberstadt innerhalb von vierzig Minuten. Die Freiwillige Feuerwehr Eberstadt übernahm davon zwei Einsatzstellen in der Max-Ratschow-Straße.
Im Ludwig-Quessel-Weg brannten drei Müllbehälter, im Weidigweg brannte Elektroschrott und im August-Metz-Weg brannte ein Müllbehälter sowie Sperrmüll.
Es kamen keine Personen zu Schaden. Die Feuerwehr verhinderte durch das schnelle Eingreifen weitere Sachschäden. Im Einsatz waren 25 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Eberstadt.