17.09.2018 15:26 Alter: 92 days
Kategorie: Top Einsatz, Einsatz: Eberstadt, Einsatz: Innenstadt, Einsatz: Berufsfeuerwehr
Von: Mediengruppe/Göbel

Dachstuhlbrand

Feuer in Eberstadt, Heidelberger Landstraße

17.09.2018 15:26 - 19:07 Ort: Darmstadt Eberstadt

Am Montag dem 17. September wurde die Feuerwehr Darmstadt zu einem Dachstuhlbrand nach Eberstadt in die Heidelberger Landstrasse gerufen.

Bei dem Objekt handelt es sich um ein leerstehendes Gebäude, dessen Dachstuhl beim Eintreffen der Feuerwehr teilweise schon durchgebrannt war. Weiterhin brannte im Aussenbereich des Gebäudes Unrat.

Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Darmstadt, die vor Ort von der Freiwilligen Feuerwehr Darmstadt-Eberstadt unterstützt wurden, bekämpften den Brand zunächst unter Atemschutz im Innenangriff und von außen über eine Drehleiter. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde das Dach geöffnet, um weitere Glutnester abzulöschen.

Wegen Einsturzgefahr ist das Gebäude nicht mehr betretbar. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Der als erstes vor Ort angekommene Rettungsdienst veranlasste vorsichtshalber die Räumung der Turnhalle einer direkt angrenzenden Schule.

Dort ist aber kein Schaden entstanden.Über die Schadenhöhe und die Brandursache können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Die Ermittlungen zur Brandursache werden vom Kommissariat 10 des Polizeipräsidiums Südhessen übernommen.

Während des Einsatzes wurde die Wache der Berufsfeuerwehr von der Freiwilligen Feuerwehr Innenstadt besetzt.

Dachstuhlbrand

Dachstuhlbrand