16.04.2020 20:28 Alter: 42 days
Kategorie: Top Einsatz, Einsatz: Arheilgen, Einsatz: Berufsfeuerwehr
Von: Pietz/Buchholzer

Gefahrgutaustritt im Güterbahnhof Kranichstein

16.04.2020 14:30 - 15:00 Ort: DA-Kranichstein

Am Donnerstag gegen 14:30 Uhr traten an einem undichten Kesselwagen im Bereich des Güterbahnhof Kranichstein geringe Mengen des Lösungsmittel Toluol aus. Ein Rangierlokführer bemerkte die Undichtigkeit und alarmierte die Feuerwehr.

Die Berufsfeuewehr, unterstützt durch die Freiwillige Feuerwehr Arheilgen, konnte das Leck schnell abdichten. Es gab keine Verletzten und es entstand kein Sachschaden. Die ausgetretene Menge war so gering, dass es zu keinen Umweltschäden kam.

Insgesamt waren 32 Kräfte der Feuerwehr sowie Kräfte des Rettungsdienstes, der Polizei, der Bundespolizei und Mitarbeiter der Bahn an dem Einsatz beteiligt. Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz beendet.

Gefahrgutaustritt