09.11.2020 19:20 Alter: 19 days
Kategorie: Einsatz: Berufsfeuerwehr, Einsatz: Arheilgen, Einsatz: Innenstadt, Top Einsatz
Von: Kölsch/Gläsner

Brennende Acetylengasflasche

09.11.2020 14:00 - 23:00 Ort: Darmstadt

Am Montag, dem 9.11.2020 wurde die Feuerwehr Darmstadt zu einem Feuer in einem Werkstattgebäude gerufen. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf eine brennende
Acetylengasflasche. Der Bereich um die Einsatzstelle wurde daraufhin weiträumig abgesperrt.
Eine weitere Gefahr bestand zunächst darin, dass in unmittelbarer Nähe der brennenden Acetylengasflasche weitere Druckgasbehälter unter Flammeneinwirkung standen.
Da ein Löschen des Gasbrandes in diesem Fall zu einer größeren Gefährdung führen würde, werden die Druckbehälter von den Einsatzkräften mit Wasserwerfer und Strahlrohren gekühlt und das Gas wird kontrolliert abgebrannt.
Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, die Feuerwehr Darmstadt-Innenstadt und Darmstadt-Arheilgen.
Bei dem Einsatz wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt.
Die Ursache und Schadenshöhe sind bisher unbekannt.
Neben dem Rettungsdienst und der Polizei war die Abteilung Arbeitsschutz des RP-Darmstadt vor Ort.

brennende Acetylengasflasche