Neuigkeiten

09.04.2018

Feuerwehr und Rettungsdienst müssen sich auf unterschiedlichste Ereignisse vorbereiten.
Dabei lebt die praktische Aus- und Fortbildung...


31.03.2018

Neue Sitzgelegenheit auf dem Übungsgelände

Die Feuerwehr Darmstadt bedankt sich bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Ausbildungsjahrgangs 2017 im Berufsbild "Werkfeuerwehrmann".Die Auszubildenden fertigten im Rahmen des Ausbildungsabschnittes...mehr erfahren

Die Feuerwehr Darmstadt bedankt sich bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Ausbildungsjahrgangs 2017 im Berufsbild...


18.03.2018

Mit 112 für die 112

Notruf 112 hat eine neue Ehren-Schirmherrinmehr erfahren

Es gibt nur wenige Menschen die auf einen Lebenszeitraum von 112 Jahren zurückblicken können. Frau Edelgard Huber von Gersdorff ist eine dieser...


Termine

16.06.2018
16.06.2018 - 10:00 - Ort: Darmstädter Marktplatz & Friedensplatz, Ernst-Ludwig-Platz Tag der Stadtwirtschaft
16.06.2018 09:35

Tag der Stadtwirtschaft

Die Feuerwehr Darmstadt präsentiert sich auf dem "Tag der Stadtwirtschaft" am 16.06.2018. Dieser findet in der Zeit von 10 - 15 Uhr...

Kat: Veranstaltung: Berufsfeuerwehr, TOP Termin
zum Archiv ->

Letzte Einsätze

23.04.2018

Starkregen über Darmstadt

Feuerwehr im Dauereinsatz

Kat:
26.03.2018

Geplatzte Wasserleitung sorgt für Feuerwehreinsatz

Wasserschaden in Arheilgen

Gebäude vorerst nicht mehr bewohnbar

Kat:
zum Archiv ->
02.03.2018

Eisrettung auf dem Badesee Großer Woog

Übung der Fachgruppe Spezielle Rettungmehr erfahren

Wie in dem vorherigen Beitrag "Feuerwehr warnt: Dünnes Eis birgt große Gefahr" beschrieben, sollten nicht freigegebene Eisflächen keinesfalls betreten werden. Es besteht Lebensgefahr.
Da der Badesee Großer Woog zur Zeit eine geschlossene Eisdecke hat, nutzte die Fachgruppe Spezielle Rettung die Gelegenheit und übte die Rettung einer eingebrochenen Person. Gesichert mit einem Seil und einem sogenannten Überlebensanzug begab sich...

Kategorie: News: Berufsfeuerwehr, TOP News

26.02.2018

Feuerwehr warnt: Dünnes Eis birgt große Gefahr

Deutscher Feuerwehrverband gibt Tipps zum Verhalten bei Unfällen im Eismehr erfahren

Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) warnt vor dem Betreten nicht freigegebener Eisflächen: „Trotz der aktuellen Minusgrade sind viele Eisflächen zu dünn; es droht Einbruch“, erklärt DFV-Vizepräsident Hermann Schreck. Auch der vielfach in Deutschland herrschende Frost der vergangenen Tage garantiert nicht, dass die Eisdecke auf Seen oder Flüssen tragfähig ist. Besonders Kinder lassen sich vom glitzernden Eis zu unvorsichtigem Verhalten verleiten....

Kategorie: News: Berufsfeuerwehr, News: Arheilgen, News: Eberstadt, News: Innenstadt, News: Wixhausen, TOP News

17.02.2018

Katastrophenschutzübung

Einsatzkräfte proben den Ernstfallmehr erfahren

Über 200 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Darmstadt, der Freiwilligen Feuerwehren sowie der Hilfsorganisationen Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsches-Rotes-Kreuz, der Bundesanstalt Technisches-Hilfswerk und der Psychosozialen Notfallversorgung haben am Samstag, dem  17.02.2018 auf dem Gelände der Cambrai-Fritsch-Kaserne von 13 bis 22 Uhr den Katastrophenfall geprobt.

Das angenommene Szenario: Ein schweres Unwetter war über die...

Kategorie: News: Berufsfeuerwehr, News: Arheilgen, News: Eberstadt, News: Innenstadt, News: Wixhausen, TOP News

01.02.2018

Heute starten vier neue Kollegen/innen Ihre Ausbildung zum Brandmeister/in bei der Feuerwehr Darmstadt. In den nächsten 2 Jahren durchlaufen sie eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung in unterschiedlichen Themenbereichen. In den ersten acht Wochen werden allgemeine Grundlagen wie z.B. Mathe, Physik, Deutsch und Staatskunde an der hessichen Landesfeuerwehrschule in Kassel vermittelt. Anschließend folgt der zwanzig Wochen andauernde...

Kategorie: TOP News, News: Berufsfeuerwehr

21.12.2017

Bürger Info & WarnApp "BIWAPP" startet ab Januar in Darmstadt

Bürgermeister und Ordnungsdezernent Rafael Reißer: „Bürger sind im Ernstfall schnellstens informiert und können sich auf Nachrichten von offiziell zuständigen Institutionen verlassen.“ mehr erfahren

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt wird ab Januar die Bevölkerung bei Katastrophen und wichtigen Nachrichten zusätzlich über ihre Mobilfunkendgeräte informieren. Die Warnung erfolgt über die kostenlose App "BIWAPP", die Bürgermeister und Ordnungsdezernent Rafael Reißer am Donnerstag (21.) gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Darmstadt der Öffentlichkeit bei einer Demonstration im Neuen Rathaus vorgestellt hat. "Mit 'BIWAPP' können...

Kategorie: News: Berufsfeuerwehr, TOP News, News: Wixhausen, News: Innenstadt, News: Eberstadt, News: Arheilgen

15.12.2017

Projekt "MENSCH Feuerwehr" treibt Vielfalt voran

Bis Ende 2019 gefördert durch Programm "Demokratie leben!" des BMFSFJmehr erfahren

"Menschen ändern sich, Feuerwehr ändert sich - daher müssen wir die Zukunft ganzheitlich betrachten", erklärte Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), zum Auftakt des Projekts "MENSCH Feuerwehr". Im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beschäftigt sich der DFV bis Ende 2019 mit der Vielfalt in den Feuerwehren....

Kategorie: News: Berufsfeuerwehr, TOP News, News: Wixhausen, News: Innenstadt, News: Eberstadt, News: Arheilgen

12.12.2017

Neue Rubrik "Bürgerinfo" online

Informationen für Bürger schneller und leichter findenmehr erfahren

Unter der Rubrik "Bürgrinfo" finden sie ab heute wichtige Informationen und Hinweise für Ihre Sicherheit zusammengefasst und jederzeit zum Nachlesen. Sie wollten schon immer einmal wissen wie genau eine Rettungsgasse gebildet wird? Sie möchten wissen wie Sie sich beim absetzen eines Notrufes verhalten sollen oder was bei Rauchmeldern zu beachten ist? Alle für Sie relevanten Infos finden sich übersichtlich nach Themen sortiert. Die...

Kategorie: News: Berufsfeuerwehr, TOP News

News 8 bis 14 von 24