Bedarf an Schutzausrüstung

Wenn Sie ein wichtiger Bedarfsträger innerhalb der Wissenschaftsstadt Darmstadt

z.B.:
Hebammen,
Apotheker (Hersteller von Arznei oder Desinfektionsmittel),
Privatärzte,
Krankentransportunternehmer,
Bestatter

sind und dringenden Bedarf an Schutzausrüstung haben,
füllen Sie das unten stehende Formular komplett aus. (* Pflichtfelder)

Wir prüfen Ihre Angaben schnellstmöglich und melden uns bei Ihnen.

Hinweis:

Material welches nicht aus Spendenbeständen stammt,
muss im Nachgang ggf. dem Besteller in Rechnung gestellt werden.

Hierzu würden Sie im Nachgang ein gesondertes Schreiben erhalt

Ansprechpartner

Tätigkeitsfeld:

Bedarf

Bemerkung:

Captcha

Rechenaufgabe:
captcha

Abschicken

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung*

Hinweis


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich dieses Angebot ausschließlich an Bedarfsträger
innerhalb der Wissenschaftsstadt Darmstadt richtet!

 

 

 

 

 

Datenschutz

Art und Zweck der Verarbeitung: Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.
Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Empfänger: Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter. Speicherdauer: Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht. Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen. Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich: Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.