Auszeichnung für Darmstädter Helfer

Alter: 64 Tage
Kategorie: News: Berufsfeuerwehr, News: Arheilgen, News: Eberstadt, News: Innenstadt, News: Wixhausen

Tag des Ehrenamtes im Taunus Wunderland

Am heutigen Samstag hat die hessische Landesregierung die hessischen Helferinnen und Helfer der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein Westfalen ins Taunus Wunderland eingeladen. Als Dank für ihren ehrenamtlichen Einsatz im Katastrophenschutz zeichnete Innenminister Peter Beuth die Helfer mit der Einsatzmedaille Inland des Landes Hessen und der Katastrophenschutz-Medaille des Landes Nordrhein-Westfalen Westfalen aus. Einsatzkräfte waren im Juli 2021 vor allem in Stolberg mehrere Tage im Rahmen des Katastrophenschutzes tätig.  Die Einsatzkräfte aus Darmstadt setzten sich aus allen vier Freiwilligen Feuerwehren und  der Berufsfeuerwehr Darmstadt zusammen.